Webcam

Meran

Nur einen kurzen Fußmarsch entfernt

 

Zwei wunderschöne Panoramaspazierwege oder der vom Vinea nur 200 m entfernte Sessellift führen direkt in die Meraner Altstadt – ein Schmuckstück, geprägt von mittelalterlichen Laubengängen und prunkvollen Jugendstilgebäuden aus Zeiten Kaiserin Sissis. Hier erwarten Sie unter anderem hochkarätige Konzerte und Theateraufführungen, Shopping in den kleinen Boutiquen unter den Lauben, die Therme Meran, die Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff, der Tappeinerweg mit seiner vielfältigen Vegetation, Museen und Veranstaltungen... Eine Stadt, sooo viele Möglichkeiten! 

Sehenswürdigkeiten

Next

Bozen

Die pulsierende Landeshauptstadt

 

Bozen ist Tradition, Kultur, Lifestyle und Multikulti! Seit jeher ein wichtiges Handelszentrum zwischen dem Norden und dem Süden, treffen hier zwei vollkommen verschiedene Kulturen aufeinander und leben in harmonischer Symbiose. Zahlreiche Museen wie das Ötzi-Museum, das Naturmuseum oder das Museion, spannende Events, aber auch die interessante Stadtarchitektur locken alljährlich unzählige Besucher an. Im Sommer verwandeln sich die Straßen der Altstadt in ein buntes Sammelsurium an Restaurants, Cafés und Szenelokalen.

Messner Mountain Museum

Messner Mountain Museum

6 Orte – 6 Ausstellungen – 6 Erlebnisse

 

Auf alle Landesteile Südtirols verteilt, hat Reinhold Messner insgesamt sechs Museen zum Thema Berg und dessen Kultur eingerichtet, wobei jeder Standort unter einem anderen Motto steht. Unweit von Dorf Tirol befinden sich gleich zwei Messner Mountain Museen: Das MMM Juval, das dem Mythos Berg gewidmet ist und in dem mehrere Kunstsammlungen aus 5 Kontinenten untergebracht sind, und das MMM Firmian auf Schloss Sigmundskron bei Bozen. Dieses thematisiert die Auseinandersetzung Mensch-Berg. Infos über alle Messner Mountain Museen finden Sie hier.

Kontakt
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Details
OK
Deaktivieren